Alpin Consult

Mal langsam mal schnell dem fließenden Wasser nachradeln oder mit Bergpanorama im rechten Blickwinkel.

Auf 410 km quer durch das bayerische Voralpenland ist das Motto des Bodensee-Königssee-Radweges. In Lindau beginnend durchstreift der Radler traditionsreiche Kurorte ebenso wie kleine verträumte Dörfer. Am Königssee, dem wahrhaft krönenden Abschluss einer königlichen Radreise, sind es dann 3.310 überwundene Höhenmeter.

Der 300 km lange Isarradweg beginnt im tirolerischen Scharnitz. Durch das Geigenbauer-Städtchen Mittenwald, vorbei an Lenggries und Bad Tölz geht´s in die bayerische Landeshauptstadt. Über Freising, Landshut und Dingolfing führt der Radweg direkt in´s Naturerlebnis Isarmündung nach Deggendorf.

Die Via Bavarica Tyrolensis verspricht grenzenlosen Radlspaß auf 220 km. Von der bayerischen Metropole München ins tirolerische Inntal. Am Tegernsee lockt ein Sprung ins gleichnamige Nass oder der traditionsreiche Aussichtsberg Wallberg. Weiter südlich, zwischen Karwendel- und Rofangebirge erstreckt sich der türkisblaue Achensee. Wieder zurück auf bayerischem Boden begegnen dem Radler Schauplätze von einem wahrhaft großen Kriminalkommissar im Tölzer Land.

Der Innradweg, 530 km von Maloja bis Passau, führt von den stolzen Zwei- und Dreitausendern im Engadin und in Tirol bis zu den sanften Hügeln am Unteren Inn in Bayern und Oberösterreich. Die landschaftlichen Gegensätze entlang des schönen Flusses machen die Radtour zu einem ganz besonderen Naturerlebnis. Mit Sicherheit zählt der Innradweg landschaftlich gesehen zu einem der schönsten Fernradwanderwege Europas.


Alpin Consult
Siedlerstr. 10
83714 Miesbach

Tel. 08025/9244952
info@alpin-consult.de • www.alpin-consult.dewww.bayern-radwege.de