Ammergauer Alpen

Der Naturpark Ammergauer Alpen steht für die einzigartige Verbindung einer unberührten Bergwelt (neuer Link: www.ammergauer-alpen.de/wandern ) mit kulturellen Schätzen.

Ettal, mit seinem weltberühmten Benediktinerkloster, ist einer der größten Anziehungspunkte (neuer Link: www.ammergauer-alpen.de/kulturzeit  ). Nur etwa 12 km davon entfernt, erstrecken sich die fantastischen Gartenanlagen von Schloss Linderhof, das Lieblingsschloss von König Ludwig II. . Oberammergau – der Passionsspielort (www.oberammergau.de) ist bekannt für seine wunderschönen Lüftlmalereien und für seine weltberühmten Holzschnitzer.

Saulgrub bietet Naturerlebnis pur in Bayerns größtem Naturschutzgebiet „Ammergauer Alpen“. Unterammergau blickt auf die lange Tradition der Wetzsteinmacher zurück, in der Schleifmühlklamm (neuer Link: https://www.ammergauer-alpen.de/Naturpark-Ammergauer-Alpen/Schleifmuehlklamm) steht eine restaurierte Schleifmühle, die besichtigt werden kann.

In den Moorkurorten Bad Kohlgrub und Bad Bayersoien am nördlichen Rand des Naturparks Ammergauer Alpen, erhalten Sie ganzheitliche Erholung und Gesundung (neuer Link: www.ammergauer-alpen.de/gesundheit) an Körper, Geist und Seele.

Unser besonderer Veranstaltungshinweis für 2018:
Bayerische Landesausstellung 03.05. – 04.11.2018 in Ettal (neuer Link: www.ammergauer-alpen.de/landesausstellung2018)

 


Ammergauer Alpen GmbH
Eugen-Papst-Str. 9a
82487 Oberammergau

Tel. 08822/922740
info@ammergauer-alpen.de • www.ammergauer-alpen.de